Schnellfinder

Zuständigkeiten:

Kunde? oder Neukunde?

Formulare auf einen Blick:

Downloadcenter

Schneller Finden:

Lexikon

Aktuelles:

aktuelle Informationen

Sie sind hier: Kunden  >  Kundenbereich  >  Zielgruppen  >  Kinder

Menschen mit Kindern

Kinderbetreuung und Beruf

Foto junge Mutter mit KindSie leben mit minderjährigen Kindern in einem Haushalt?
Als Alleinerziehende(r) oder mit Partner(in)?

Um eine Arbeit aufnehmen zu können, müssen Sie die Kinderbetreuung nachhaltig sicherstellen?

 

 

  

Das Jobcenter unterstützt Sie dabei, Familie und Beruf zu vereinbaren.
Wir arbeiten in einem lokalen Netzwerk zusammen mit:


In Zusammenarbeit mit den lokalen Bildungsträgern bietet das Jobcenter ein umfangreiches Angebot an Maßnahmen zum Wiedereinstieg ins Berufsleben an.

Unter der Telefonnummer: 04131/6037-0 können Sie einen Rückruf vereinbaren oder Sie senden uns eine E-Mail: Jobcenter-LK-Lueneburg.BCA@jobcenter-ge.de .

Fallmanagement für Alleinerziehende

Der Alltag alleinerziehender Familien fordert Eltern viel Energie, Kreativität und Flexibilität ab. Zu den normalen Anforderungen des Alltags können noch schwierige Lebenssituationen hinzukommen, wie:

  • Erziehungsprobleme
  • Sorgerechtsstreitigkeiten
  • familiäre Gewalt
  • Schulden
  • Suchterkrankungen
  • Lebenskrisen (z.B. Todesfälle, Krankheit, Scheidung/Trennung)
  • drohende Wohnungslosigkeit.

Im Fallmanagement werden Menschen in persönlichen Lebenskrisen unterstützt.


Wie wird im Fallmanagement für Alleinerziehende gearbeitet?


Im Vergleich zur Arbeitsvermittlung haben Sie im Fallmanagement eine spezialisierte Fachkraft, die mit den individuellen Problemlagen Alleinerziehender vertraut ist. Im Fallmanagement arbeiten wir mit lokalen Institutionen zusammen, die weitere Beratungsleistungen für Alleinerziehende anbieten. Wir nehmen uns im Beratungsgespräch Zeit für Sie und unterstützen dabei, auch komplizierte Lebenssituationen zu managen. Gespräche können helfen, eigene Wege und Lösungen zu finden. Für die erfolgreiche Aufnahme einer Arbeit oder Ausbildung, kann die Arbeitsvermittlung auch mal für eine bestimmte Zeit zurückgestellt werden. Dieses Angebot ist nur sinnvoll, wenn Sie selbst bereit sind, aktiv an einer Veränderung mitzuarbeiten. Das Fallmanagement ist so angelegt, dass Sie hier maximal 2 Jahre begleitet werden.

Wenn Sie Fragen zum Angebot Fallmanagement haben, können Sie unter der Telefonnummer: 04131/6037-0 einen Rückruf vereinbaren oder Sie schreiben uns eine E-Mail: Jobcenter-LK-Lueneburg.BCA@jobcenter-ge.de.

Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten:

Bildungs- und Teilhabebüro für Stadt und Landkreis Lüneburg

Auf dem Michaeliskloster 4, 21335 Lüneburg
Leistungen aus dem Bildungspaket (Mittagessen in der Schule oder der Kindertagesstätte, Aufwendungen für Klassenfahrten, Beiträge zu Sportvereinen u.v.m.) Informationen und Antragsvordrucke


Elterngeld

Landkreis Lüneburg (auch für Hansestadt zuständig)
Fachbereich Jugend und Familie
Auf dem Michaeliskloster 4, 21335 Lüneburg
Informationen und Antragsvordrucke


Kindergeld, Kinderzuschlag

Agentur für Arbeit
Familienkasse
Wulf-Werum-Straße 2, 21337 Lüneburg
Informationen und Antragsvordrucke

Unterhaltsvorschuss

Hansestadt Lüneburg
Fachbereich Familie und Bildung, Familienbüro
Neue Sülze 31, 21335 Lüneburg

Landkreis Lüneburg
Fachbereich Jugend und Familie
Auf dem Michaeliskloster 4, 21335 Lüneburg
Informationen und Antragsvordrucke

Marianne-Bock-Stiftung

Frau Battmer
Auf der Höhe 35a, 21339 Lüneburg
Tel.: 04131 - 405570

Hinweis: Die Stiftung ist überwiegend behilflich bei der Beschaffung von Wohnraum. In Einzelfällen leistet sie darüber hinaus finanzielle Unterstützung zur Ausbildung und Fortbildung von Alleinerziehenden.

JOBCENTER LÜNEBURG

Anschrift:

Jobcenter Landkreis Lüneburg
Volgershall 1
21339 Lüneburg

Kontaktdaten:

Telefonnummer:
04131 / 6037 - 0
Faxnummer:
04131 / 6037 - 120
E-Mail-Adresse:
Jobcenter-LK-Lueneburg@
jobcenter-ge.de

Öffnungszeiten:

Mo. 08.00 - 15.30 Uhr
Di.  08.00 - 12.00 Uhr*
Mi.  08.00 - 12.00 Uhr
Do. 08.00 - 12.00 Uhr**
Fr.  08.00 - 12.00 Uhr

* dienstags keine leistungsrechtlichen Vorsprachen möglich.
**donnerstags 14.00- 18.00 Uhr zusätzlich für Berufstätige geöffnet.

Telefonische Kontaktzeiten:

Mo. - Fr. 08.00 - 18.00 Uhr

© by 3Base